Mallorca, Südost - Porto Petro

zurück zur Ortsübersicht

Mallorca, Porto Petro

Porto Petro:

Porto Petro zählt zu den schönsten Naturhäfen Mallorcas. Er liegt zwischen den größeren Hafenstädten Cala D Or und Cala Figuera. Porto Petro gehört zur Gemeinde Santanyí, hat ca. 600 Einwohner und ist noch recht ursprünglich, da es nur wenig von Touristen frequentiert wird. Der Hafenort besitzt eine schöne Altstadt mit einigen sehr guten Restaurants und Cafes. Strände in der Nähe sind z.B. Cala Mondragó, S Amardor und Sa Barca. Vom Hafen aus sind Tagesausflüge zur Insel Cabera möglich.

Unser besonderer Tip: Wer sehr gute mallorquinische Spezialitäten, sowie ausgezeichnete Gerichte mit Fisch- und Meeresfrüchten speisen möchte, der sollte das Restaurante La Aventura, Calò des Moix, in 07691 Porto Petro besuchen. Das Restaurant besitzt auch eine Terrasse von der man das Essen mit einem tollen Blick über den Hafen genießen kann.