Flor de Sal das Aroma des Mittelmeers

Mallorca Flor de Sal

Flor de Sal d´Es Trenc
Flor de Sal ist das edelste und reinste aller Meersalze. Nur bei bestimmten Witterungsbedingungen, bei viel Sonne, leichtem Wind und geringer Luftfeuchtigkeit, kristallisieren an der Wasseroberfläche die mineralienreichen und wohlschmeckenden "Salzblumen". Gourmets aus aller Welt schätzen sie wegen ihres harmonischen mildsüßen Aromas. Im Südosten der Baleareninsel Mallorca, am Naturstrand von Es Trenc, finden sich die idealen Bedingungen für die Herstellung dieses kostbaren Naturprodukts. Das Wasser ist kristallklar; im Sommer weht eine leichte Brise vom offenen Meer. Seit 2003 erntet Katja Wöhr in den traditionsreichen Salinen Flor de Sal. Im Spätsommer, wenn auf der Wasseroberfläche durch das Zusammenspiel von Sonne und Wind eine zarte Schicht blütenförmiger Kristalle entsteht, wird das Mineral per Hand abgeschöpft und unter der Sonne getrocknet. Es ist zu hundert Prozent reine Natur: Nichts wird entzogen, nichts hinzugefügt. So konzentrieren sich in jedem Kristall Flor de Sal d´Es Trenc die Aromen des Mittelmeers, in jedem Körnchen steckt die heilsame Kraft des Meerwassers.

Mallorca Flor de Sal

Als Tribut an das edle Naturerzeugnis hat der britische Michelinsterne-Koch Marc Fosh in Zusammenarbeit mit Katja Wöhr fünf exklusive Gewürzmischungen kreiert. Neben dem naturreinen Flor de Sal Natural ist Flor de Sal d´Es Trenc auch in den Geschmacksrichtungen Flor de Sal Olivas (mit schwarzen Calamata-Oliven aus Griechenland), Flor de Sal Mediterránea (mit biologisch angebauten Kräutern vom Mittelmeer), Flor de Sal Hibiscus (mit getrockneter Hibiskusblüte), Flor de Sal Sri Lanka (mit einer Currymischung aus zehn exotischen Gewürzen) und Flor de Sal Rosa (mit getrockneten Rosenblüten, Szechuan- und Sarawakpfeffer) erhältlich. Alle fünf Mischungen zeichnen sich durch einen außergewöhnlich hohen, bis zu dreißigprozentigen Anteil von Gewürzen und Kräutern aus. Im Sommer 2008 präsentierten Katja Wöhr und Marc Fosh die speziell für Freunde der Fusionsküche entwickelte "Limited Edition". Im Mittelpunkt der Kollektion stehen jeweils frische, saisonale Zutaten in außergewöhnlichen, besonders geschmacksintensiven Kombinationen. Den Auftakt machten Flor de Sal Limón & Lavanda (mit Zitronen von der mallorquinischen Bio-Farm Son Barrina) und Flor de Sal Orange & Chili (mit Orangen von der mallorquinischen Bio-Finca Ca´s Sant). Im Herbst 2009 werden weitere Kreationen folgen.

Das mildsüße Aroma von Flor de Sal in Verbindung mit Marc Foshs ausgewogenen Kompositionen, der zarte Schmelz der Kristalle und die intensiv leuchtenden Farben der Gewürze und Kräuter machen Flor de Sal d´Es Trenc zu einem Erlebnis für alle Sinne. Deswegen ist Flor de Sal d´Es Trenc aus der Spitzengastronomie nicht mehr wegzudenken. Katja Wöhr beliefert Feinschmecker und Gastronomen aus aller Welt und vertreibt ihre Produkte derzeit in sieben europäischen Ländern sowie Japan, Kanada und den USA.